Seite auswählen
Kleinlogel Schädlingsbekämpfung

Wir vertreiben lästige Tauben durch wirksame und natürliche Taubenabwehr vom Profi

Tauben können durch Taubenabwehr von Gebäuden vertrieben werden

Besuchen Sie uns auch auf unserer Hauptseite
www.kleinlogel-gmbh.de

Taubenkot macht Taubenabwehr unabdinglich

Die verwilderte Haustaube bildet in unseren Städten große Populationen. Diese sind möglich durch die reichliche Futterversorgung der Tauben. Leider verursachen die Vögel vor allem an ihren Brut- und Schlafplätzen starke Kotverschmutzungen, diese können meist nicht geduldet werden. Der einzelne Gebäudebesitzer entscheidet sich daher häufig für die Montage einer Taubenabwehranlage um das Gebäude frei von Taubenkot zu halten.

Wie können Tauben wirksam vertrieben werden?

Tauben lassen sich mit guter Taubenabwehr von allen zu schützenden Bereichen fernhalten. Gute Taubenabwehr muss wirksam, dauerhaft, unauffällig und tierschutzgerecht sein. Die Tauben sitzen dann nicht mehr auf Ihrem Gebäude, sondern müssen sich in der Nachbarschaft neue Brut- und Schlafplätze suchen.

Je nach Stärke des Taubendrucks, der Struktur, sowie der Optik des Gebäudes können unterschiedliche Systeme in der Taubenabwehr montiert werden. Wir beraten Sie gerne vor Ort, welche Taubenabwehr-Methode für Ihr Gebäude geeignet ist.

 

Welche Taubenabwehr-Methode wirkt wirklich?

  1. Spikes: Das Standardverfahren ist die Montage von Taubenabwehrspitzen (Spikes). Doch Vorsicht, hier gibt es große Qualitätsunterschiede bei der zur Anwendung kommenden Spitzen. Nur ausreichend stabile Spikes können die Tauben wirksam fernhalten. Nur Spitzen mit Edelstahlsockel sind auch dauerhaft haltbar. Wir können die Spikes auch in jeder gewünschten Farbe montieren, empfehlen Ihnen aber schwarze Spitzen, diese sieht man am wenigsten.
  2. Taubenabwehrnetz: Bei größeren Gebäudeöffnungen, sowie bei zu schützenden Innenhöfen oder Gebäudeaufbauten (Kühlaggregate, usw.) werden Netze verwendet. Die Netze müssen richtig montiert sein und dauerhaft straff gespannt bleiben, damit sie wirksam und tierschutzgerecht bleiben. Hier ist vor allem Erfahrung und handwerkliches Geschick notwendig. Wir empfehlen eine regelmäßige Wartung der Netze.
  3. Elektrische Taubenabwehr: Elektroanlagen sind sehr wirksam und meist optisch wenig auffällig. Die Auswahl des richtigen Systems ist entscheidend für die Langlebigkeit der Anlage. Die Installationskosten liegen meist etwas höher als bei der Montage von Taubenabwehrspitzen und die Anlagen müssen regelmäßig gewartet werden.
  4. Spanndrahtsysteme: Verspannungen mit hauchdünnen Edelstahldrähten wirken nur bei geringem Taubendruck. Sie zeichnen sich durch eine sehr geringe Sichtbarkeit aus. Diese Anlagen lassen sich bei höherem Taubendruck auch in eine besonders unauffällige elektrische Taubenabwehr umwandeln.
  5. Ultraschall: Ultraschallgeräte wirken bei Tauben nur unzuverlässig, da Tauben im hohen Frequenzbereich taub sind. An optische Taubenabwehr wie z.B. mit Raben aus Plastik oder andere optische Signale gewöhnen sich die Tauben schnell, die Wirkung dieser Anlagen ist daher begrenzt.
  6. Tauben umsiedeln: Sollten einzelne Tauben in Gebäude eindringen, empfehlen wir diese Tiere umzusiedeln.
Referenzen

Die „S.u.E. Kunze GbR“ aus Rüsselsheim freut sich über eine taubenfreie Photovoltaikanlage:

„Sehr geehrter Herr Kleinlogel,
wir hatten ein großes Problem mit Tauben, die sich unter unserer Solaranlage eingenistet hatten.
Die Firma Inek, die die Anlage installiert hatte, empfahl uns Kontakt zu ihrer Firma aufzunehmen.
Nach Darstellung des Problems, bekamen wir sehr schnell eine Lösung vorgeschlagen. Auch eine Vorortbesichtigung eines Mitarbeiters ihrer Firma konnte zügig erfolgen und alle Fragen wurden beantwortet.
Die Montage der Taubenabwehrspitzen, sowie die Reinigung der Dachrinne wurden sorgfältig und zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt.
Der Anflug von Tauben hat sich mittlerweile sehr reduziert und unsere Solaranlage ist geschützt.

  • Wir montieren wirksame und dauerhafte Taubenabwehr, die möglichst wenig sichtbar und tierschutzgerecht ist.
  • Wir verwenden nur hochwertige Systeme und verfügen über sehr viel Erfahrung in der korrekten Montage
  • Wir beraten Sie vor Ort welche Taubenabwehr für Ihr Objekt geeignet ist und erstellen ein kostenfreies Angebot
  • Wir reinigen die zu schützenden Gebäudeteile vom anhaftenden Taubenkot
  • Wir gewährleisten den Erfolg unserer Arbeit

Wir beraten Sie gerne telefonisch,
rufen Sie einfach an.

Zentrale Darmstadt

06151 44658

Kontaktformular

Wir montieren wirksame, unauffällige und dauerhafte Taubenabwehr

  • Wir montieren wirksame und dauerhafte Taubenabwehr, die möglichst wenig sichtbar und tierschutzgerecht ist.
  • Wir verwenden nur hochwertige Systeme und verfügen über sehr viel Erfahrung in der korrekten Montage
  • Wir beraten Sie vor Ort welche Taubenabwehr für Ihr Objekt geeignet ist und erstellen ein kostenfreies Angebot
  • Wir reinigen die zu schützenden Gebäudeteile vom anhaftenden Taubenkot
  • Wir gewährleisten den Erfolg unserer Arbeit
Tauben können durch professionelle Abwehr vertrieben werden

Taubenkot macht Taubenabwehr unabdinglich

Die verwilderte Haustaube bildet in unseren Städten große Populationen. Diese sind möglich durch die reichliche Futterversorgung der Tauben. Leider verursachen die Tauben vor allem an ihren Brut- und Schlafplätzen starke Kotverschmutzungen, diese können meist nicht geduldet werden. Der einzelne Gebäudebesitzer entscheidet sich daher häufig für die Montage einer Taubenabwehranlage um das Gebäude frei von Taubenkot zu halten.

Wie können Tauben wirksam vertrieben werden?

Tauben lassen sich mit guter Taubenabwehr von allen zu schützenden Bereichen fernhalten. Gute Taubenabwehr muss wirksam, dauerhaft, unauffällig und tierschutzgerecht sein. Die Tauben sitzen dann nicht mehr auf Ihrem Gebäude, sondern müssen sich in der Nachbarschaft neue Brut- und Schlafplätze suchen.
Je nach Stärke des Taubendrucks, der Struktur, sowie der Optik des Gebäudes können unterschiedliche Systeme in der Taubenabwehr montiert werden. Wir beraten Sie gerne vor Ort, welche Taubenabwehr-Methode für Ihr Gebäude geeignet ist.
  • Das Standardverfahren ist die Montage von Taubenabwehrspitzen (Spikes). Doch Vorsicht, hier gibt es große Qualitätsunterschiede bei der zur Anwendung kommenden Spitzen. Nur ausreichend stabile Spikes können die Tauben wirksam fernhalten. Nur Spitzen mit Edelstahlsockel sind auch dauerhaft haltbar. Wir können die Spikes auch in jeder gewünschten Farbe montieren, empfehlen Ihnen aber schwarze Spitzen, diese sieht man am wenigsten.
  • Bei größeren Gebäudeöffnungen, sowie bei zu schützenden Innenhöfen oder Gebäudeaufbauten (Kühlaggregate, usw.) werden Netze verwendet. Die Netze müssen richtig montiert sein und dauerhaft straff gespannt bleiben, damit sie wirksam und tierschutzgerecht bleiben. Hier ist vor allem Erfahrung und handwerkliches Geschick notwendig. Wir empfehlen eine regelmäßige Wartung der Netze.
  • Elektroanlagen sind sehr wirksam und meist optisch wenig auffällig. Die Auswahl des richtigen Systems ist entscheidend für die Langlebigkeit der Anlage. Die Installationskosten liegen meist etwas höher als bei der Montage von Taubenabwehrspitzen und die Anlagen müssen regelmäßig gewartet werden.
  • Verspannungen mit hauchdünnen Edelstahldrähten wirken nur bei geringem Taubendruck. Sie zeichnen sich durch eine sehr geringe Sichtbarkeit aus. Diese Anlagen lassen sich bei höherem Taubendruck auch in eine besonders unauffällige elektrische Taubenabwehr umwandeln.
  • Ultraschallgeräte wirken bei Tauben nur unzuverlässig, da Tauben im hohen Frequenzbereich taub sind. An optische Taubenabwehr wie z.B. mit Raben aus Plastik oder andere optische Signale gewöhnen sich die Tauben schnell, die Wirkung dieser Anlagen ist daher begrenzt.
  • Sollten einzelne Tauben in Gebäude eindringen, empfehlen wir diese Tiere umzusiedeln.

Wir beraten Sie gerne telefonisch,
rufen Sie einfach an.

Zentrale Darmstadt

06151 44658

Kontaktformular

Referenzen

Die „S.u.E. Kunze GbR“ aus Rüsselsheim freut sich über eine taubenfreie Photovoltaikanlage:

„Sehr geehrter Herr Kleinlogel,
wir hatten ein großes Problem mit Tauben, die sich unter unserer Solaranlage eingenistet hatten.
Die Firma Inek, die die Anlage installiert hatte, empfahl uns Kontakt zu ihrer Firma aufzunehmen.
Nach Darstellung des Problems, bekamen wir sehr schnell eine Lösung vorgeschlagen. Auch eine Vorortbesichtigung eines Mitarbeiters ihrer Firma konnte zügig erfolgen und alle Fragen wurden beantwortet.
Die Montage der Taubenabwehrspitzen, sowie die Reinigung der Dachrinne wurden sorgfältig und zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt.
Der Anflug von Tauben hat sich mittlerweile sehr reduziert und unsere Solaranlage ist geschützt.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Hauptseite
www.kleinlogel-gmbh.de